EPISODEN
EPISODE 01/02 - Die Söhne der Ewings
Loading the player...

Das geschah in Folge 01/02...

Der ewige Konkurrenzkampf auf der Southfork Ranch geht mit den Söhnen von J.R. und Bobby Ewing in die zweite Runde. Der Nachwuchs der beiden Brüder ist inzwischen alt genug, um sich ebenfalls gegenseitig das Leben schwer zu machen. John Ross, Sprössling von Fiesling J.R. und Sue Ellen, ist inzwischen ebenfalls ins Ölgeschäft eingestiegen und setzt sich sogleich über die testamentarische Anordnung seiner verstorbenen Großmutter Miss Ellie hinweg, dass auf der Southfork Ranch nicht nach Öl gebohrt werden darf.

Gemeinsam mit seiner Freundin Elena stößt er auf ein reiches Vorkommen. Sein Entsetzen ist entsprechend groß als er erfährt, dass sein Onkel Bobby den Stammsitz der Familie verkaufen will, um mit dem Erlös, die Pläne seines Sohns Christopher, nämliche alternative Energiequellen zu nutzen, zu fördern. John Ross ersinnt sogleich einen ausgeklügelten Plan, um Southfork behalten zu können. Dazu spannt er auch seinen depressiven Vater J.R. ein, der bei der Aussicht auf eine weitere Familiefehde schon bald wieder zu alter Höchstform aufläuft ...

01
EPISODE 03 - Wer erpresst hier wen?
Loading the player...

Das geschah in Folge 03...

J.R. hat herausgefunden, dass sein eigener Sohn ihn hintergeht und ein schmutziges Spiel im Southfork-Deal spielt. Aber beide beschließen, gemeinsame Sache zu machen, und auch den Anwalt Lobell davon abzuhalten, Bobby über das schmutzige Geschäft zu informieren. Sie durchforsten die Vergangenheit des Anwalts und finden tatsächlich ein Druckmittel. J.R. findet in der Scheune das alte Tagebuch von Miss Ellie, mit dem John Ross nun Bobby drohen kann, die schmutzigen Familiengeheimnisse und dunkelsten Kapitel aus der Vergangenheit der Familie ans Tageslicht zu bringen, wenn Bobby Southfork nicht verkauft. John Ross erhält von dem Privatdetektiv, den er beauftragt hat, die Nachricht, dass der einzige Zeuge in dem Mordfall von Lobells Sohn verstorben ist, aber dass es ihm zwischenzeitlich gelungen ist, den Urheber der E-Mail an Elena zu finden.

Diese Mail war der ursprüngliche Trennungsgrund zwischen Elena und Christopher. Die Verfasserin der Mail wird von Clyde als Rebecca Sutter angegeben. Zwischenzeitlich taucht Cliff Barnes auf und versucht eine Verbindung zu seinem Neffen Christopher aufzubauen. Er bietet Christopher eine Million Dollar an, um sein Methanhydrat-Projekt weiter voranzutreiben. Christopher betreibt weiterhin seine Forschungen an dem Projekt, und es gelingt ihm auch, im Kleinen, ein sicheres Verfahren für die Energiegewinnung zu entwickeln. Bobby teilt seinem Sohn mit, dass er Krebs hatte, und Christopher macht Bobby Vorwürfe, dass er ihn nie an seinem Leben teilhaben lässt. Bei Elena findet Christopher Trost. Tommy, Rebeccas Bruder, fotografiert Christopher und Elena schmusend, und lässt seiner Schwester die Bilder zukommen, nachdem diese sich geweigert hatte, eine Spy-Software auf Christophers Computer zu spielen, damit Tommy jederzeit Zugriff auf dessen Rechner hat.

01
EPISODE 04 - Untreue Frauen
Loading the player...

Das geschah in Folge 04...

Die Übergabe und der Auszug von Southfork rücken immer näher. Bobby und Ann kümmern sich um das Packen der Sachen, und haben gleichzeitig zu einem großen Barbecue geladen, bei dem alle Familienmitglieder, alle Bewohner, Arbeiter und Freunde der Familie sich von Southfork verabschieden können. Im Vorfeld will J.R. allerdings nichts unversucht lassen, um Lobell weiter unter Druck zu setzen. Er erteilt John Ross den Auftrag, den zweifach vorbestraften Sohn des Notars beim Drogenkonsum zu fotografieren. Da besagter Rick eine Schwäche für schöne Frauen hat, und John Ross seine Liebelei mit Marta nicht gefährden möchte, setzt er Rebecca auf Rick an, die er damit erpresst, dass die Wahrheit über die E-Mail an Christopher, die vor zwei Jahren zur Trennung zwischen Elena und Christopher geführt hat, ans Tageslicht gerät.

Rebecca schafft es allerdings nicht den jungen Mann in die Kiste zerren und zum Drogenkonsum zu über reden, aber Marta opfert sich auf, nachdem sie von J.R. dazu angehalten wurde. Ihr gelingt dies auch, jedoch zeigt J.R. Marta im Nachgang, nachdem sie ihm die Fotos liefert, Bilder von der kuschelnden Elena mit John Ross. John Ross hat somit nur untreue Frauen um sich, und er wird auch die Southfork Ranch nicht zu gleichen Teilen mit seinem Vater bekommen, da dieser Lobell damit erpresst, die Fotos seines Junkie-Sohn an die Behörden weiterzuleiten, was zur Folge hätte, dass Rick ins Gefängnis käme. J.R. besteht darauf, Southfork allein überschrieben zu bekommen.

01
EPISODE 05 - Southfork gehört mir!
Loading the player...

Das geschah in Folge 05...

Rebecca muss Christopher beichten, wer der eigentliche Urheber der E-Mail, die damals zur Trennung von Christopher und Elena geführt hat, ist. Es ist Tommy, ihr Bruder, der aus der ganzen Geschichte um Southfork nach eigenem Bekunden als reicher Mann hervorgehen möchte. Er ist auch nicht auf dem allerschlechtesten Wege, da er eine Spionage-Software auf Christophers Computern installiert hat, mit deren Hilfe er auf sämtliche Pläne für die Förderung alternativer Energiequellen Zugriff hat.

Rebecca beteuert zwar ihre Unschuld, aber Tommy wird der Ranch verwiesen. In ihrem Kummer wendet sich Elena wieder John Ross zu, da Christopher nach dem letzten Streit auffindbar ist. Bobby erhält per Boten eine Nachricht über die neue Besitzurkunde von Southfork und diese sieht deutlich anders aus, als erwartet. Dort steht nämlich geschrieben, dass der neue Besitzer von Southfork nicht etwa die Del Sol Conservancy ist, sondern J.R. …

01
EPISODE 06 - Feindschaftsanfragen
Loading the player...

Das geschah in Folge 06...

Rebecca findet in den Unterlagen, die sie und Tommy gestohlen haben, einen Hinweis auf einen alten Vertrag, der die Landnutzungsrechte auf Southfork von den Mineralgewinnungsrechten auf der Ranch trennt. Mit einem solchen Vertrag könnten Christopher und Bobby verhindern, dass John Ross dort weiter nach Öl bohrt. Die Bohrstelle steht aber ohnehin still, da Bobbys Frau Ann ihren Exmann Harris Ryland gebeten hat, seine Tanklaster von Southfork abzuziehen, die John Ross zum Abtransport des Öls braucht.

John Ross bemüht sich vergeblich um Ersatz. Auf Southfork hat Rebecca, die Christopher immer noch zurückgewinnen will, einen Anfall von Nasenbluten, und das vor den Augen von Elena, die sie sofort ins Krankenhaus fährt. Bobby und Christopher machen sich auf die Suche nach dem Original des Vertrages und werden auch fündig – in den gelagerten Möbeln von Bobbys lang verstorbenem Vater Jock Ewing. Bobby hält Christopher damit davon ab, gegen John Ross mit schmutzigen Tricks vorzugehen, da dieser vorhatte, John Ross mit einer Sex-DVD zu erpressen.

01
EPISODE 07 - Die Liebe, das Leben und der Tod
Loading the player...

Das geschah in Folge 07...

John Ross versucht immer noch, die Ölförderung auf Southfork möglich zu machen, da Vicente Cano ihm gedroht hat, die Ranch zu pfänden, wenn John Ross die Geschäftsvereinbarung zwischen ihm und J.R. nicht einhält. JR hält sich derweil noch in Las Vegas auf – und so versucht John Ross seine Tante Lucy auf seine Seite zu ziehen, damit sie seinen Onkel Gary davon überzeugt, für die Bohrung auf Southfork zu stimmen.

Christopher versucht noch einmal, Elena zurück zu gewinnen. Doch Elena teilt ihm mit, dass Rebecca schwanger ist und er wohl in der Verantwortung steht, mit seiner Ehefrau die Zukunft zu planen. Bobby wird von Harris Ryland wegen Körperverletzung angezeigt. Bobbys Anwalt unterrichtet Bobby, dass Ryland lediglich eine Entschuldigung von ihm verlangt. Bobby trifft sich, wenn auch widerwillig, mit Ryland und bekommt von ihm einen Umschlag, in dem die Antwort auf Anns merkwürdiges Verhalten in der letzten Zeit zu finden ist. Bobby nimmt den Umschlag zwar an sich, verbrennt ihn aber im Beisein von Ann, nachdem er ihr gesagt hat, dass sie sich auf ihn verlassen und ihm vertrauen könne. Was Bobby nicht ahnt: Ein Geheimnis aus Anns Vergangenheit belastet sie immer noch.

01
EPISODE 08 - Die Not der Lüge
Loading the player...

Das geschah in Folge 08...

John Ross hat Mühe mit dem Knastalltag zurecht zu kommen, da ihm gedroht wird, ihn umzubringen, wenn er nicht dafür sorgt, dass Vicente das durch JR eingenommene Darlehen in Öl ausgezahlt bekommt. Da aufgrund eines alten Dokuments die Bohrungen gestoppt wurden, kommt es wie es kommen muss und John Ross wird zusammengeschlagen. Auch Christopher sieht sich zum Handeln gezwungen, da er ähnlich wie Bobby alles tun würde, um die Familie zu schützen.

Christopher, der selbstverständlich von der Drohung mitbekommen hat, sucht Vicente auf und sichert ihm zu, das Südamerikageschäft komplett zu übernehmen. Der Wert dessen lässt sich auch für ihn relativ gut beziffern, da Exxon ihm bereits Milliarden für das Patent geboten hat, Christopher aber abgelehnt hat. Zusätzlich verlangt Christopher die Herausgabe des Videobandes aus Martas Hotelzimmer, da dort eindeutig belegt wird, dass John Ross nicht der Mörder von Marta ist und er somit aus dem Gefängnis frei käme. Sue Ellen weiß von diesem Vorhaben nichts und besticht den Gerichtsmediziner, Martas Tod als Selbstmord zu deklarieren. Im Gegenzug sichert sie dem Gerichtsmediziner zu, der oberste Mediziner der Justiz unter ihr als Gouverneurin zu werden. Doch abermals kommt nichts so, wie es ursprünglich geplant war. John Ross wird von der Krankenstation entlassen, aber nicht, um daraufhin, wie er selbst vermutet, wieder in seine Zelle zu gehen, sondern um endgültig auch dem Knastleben den Rücken zu kehren.

01
EPISODE 09 - Familienfrieden
Loading the player...

Das geschah in Folge 09...

Rebecca möchte mit allen Mitteln das Vertrauen von Christopher zurückgewinnen. Immerhin sind die beiden in mehr oder weniger freudiger Erwartung von Zwillingen. Christopher jedoch braucht noch Zeit, das Geschehene zu vergessen. Die hat Rebecca jedoch nicht, da ihr Ex-Liebhaber Tommy, der sich als ihr Bruder ausgibt, sie weiterhin erpresst. Er möchte unbedingt an Christophers Unterlagen für die neuentwickelte Fördertechnik der Methanhydrate gelangen, um endlich finanziell unabhängig zu sein.

Als Tommy Rebecca erneut unter Druck setzt, kommt es zu einem tödlichen Handgemenge. John Ross, der nach wie vor übel zugerichtet ist, wird liebevoll von Elena gesund gepflegt und die beiden beschäftigen sich mit den Bohrungen auf dem Henderson-Grundstück, wobei sie dort auf einen Salzstock gestoßen sind. Sie planen eine Schrägbohrung und möchten, Bobbys Einverständnis vorausgesetzt, somit auch an das Öl unter Southfork. John Ross und Christopher vertragen sich wieder und empfinden auf einmal Spuren einer brüderlichen Liebe, die darin mündet, dass die beiden beschließen, gemeinsame Sache zu machen. Sie gründen Ewing Energies und schenken Bobby die erste Aktie. Der Vorteil der Neugründung ist, dass Christopher mit dem Geld aus der Ölgewinnung, die John Ross anleiert, sein Projekt zur Gewinnung von alternativen Energien weiter fördern kann. John Ross hat den Vorteil, dass ihm keiner im Weg steht und er auch auf das familieneigene Öl zugreifen kann. Bobby ist zwar skeptisch, erkennt allerdings, dass die beiden doch reifer sind, als JR und er in jenem Alter und er steht wohlwollend hinter den Plänen der beiden Jungen. Sue Ellen hat immer noch mit ihrem Gewissen und den Folgen der Bestechung des Gerichtsmediziners zu kämpfen. Doch alle Geschehnisse treten in den Hintergrund, als Bobby nach einem epileptischen Anfall ins Krankenhaus eingeliefert werden muss.

01
EPISODE 10 - Mein schönster Fehler

Das geschah in Folge 10...

Bobby hat die Operation gut überstanden. J.R. gesteht seinem im Koma liegenden Bruder seine Liebe und verspricht ihm, in Zukunft nicht mehr gegen ihn zu arbeiten. Vicente sieht sich die Methan-Gewinnungsanlage, die ihm von Christopher versprochen wurde an und ist schwer beeindruckt. Allerdings gerät er noch ein Mal an John Ross, den er immerhin zusammenschlagen ließ. Christopher und John Ross versöhnen sich und wollen mit den Streitigkeiten zwischen den Familien ein für alle Mal abschließen.

J.R. hat zwischenzeitlich auf sein Geburtsrecht verzichtet und gibt Southfork zurück, auch wenn er beteuert, dass er mit dem ganzen Betrug um Marta Del Sol nichts zu tun hatte. Allerdings tauchen Dateien auf Martas, bzw. Veronica Martinez’ Cloud-Server auf, die zwar John Ross entlasten, jedoch gleichzeitig ihn und JR auch wieder belasten, da dort offensichtlich wird, dass die beiden schmutzige Geschäfte mit den Südamerikanern gemacht haben. Daraufhin wird Vicente festgenommen, sämtliche Verträge um Southfork, das Öl und die Methan-Gewinnungsmethoden für Südamerika werden für ungültig erklärt.

Rebecca, die von ihrem Kampf mit Tommy noch sichtlich mitgenommen ist, erregt die Aufmerksamkeit und das Mitleid von Christopher, der von Rebecca gesagt bekommt, dass Tommy für ihren Zustand verantwortlich ist. Dessen Leiche hat Rebecca allerdings schon längst verstecken lassen. Christopher beauftragt Bum, den Aufenthaltsort von Tommy ausfindig zu machen, da Christopher ihn zur Verantwortung ziehen will. Christopher trifft sich mit Bum, der ihm zeigt, wo Tommy eingecheckt hat. Allerdings finden die beiden ein leeres Motelzimmer vor. Derweil klingelt in dem Zimmer das Telefon. Als Christopher abhebt, erhält er schockierende Informationen über die wahre Identität seiner Frau Rebecca: Sie ist die Tochter von Cliff Barnes, der nach wie vor nicht aufgibt und sich Southfork unter den Nagel reißen will.

01

CHRISTOPHER EWING

Jesse Metcalfe

Der mit dem Screen Actors Guild Award ausgezeichnete Schauspieler ist aktuell in der RTL NITRO-Serie "Chase" von Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer zu sehen. Bekannt wurde er durch seine Rolle als John Rowland, dem sexy Gärtner aus der TV-Serie "Desperate Housewives".

Metcalfe, geboren in Monterey, Kalifornien, und aufgewachsen im kalifornischen Waterford, ist sehr sportbegeistert und ein großer Fan der NBA-Teams Lakers und Knicks, des MLB-Teams Yankees und der NFL-Teams Patriots und Cowboys. Er selbst trainiert intensiv und ist Stammspieler in einem Basketballteam.

ANN EWING

Brenda Strong

Geboren in Portland, Oregon, besuchte Strong die Arizona State University, wo sie einen Bachelor in der Fachrichtung Musicaltheater erwarb. Nach ihrem Abschluss zog sie für eine Schauspielkarriere nach Los Angeles und bekam schnell Rollen in Film und Fernsehen.

Strong ist den Fernsehzuschauern vermutlich am meisten bekannt aus den Serien "Seinfeld". "Curb Your Enthusiam - Lass es, Larry!", "Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis", "Everwood", "Sports Night", "7th Heaven - Eine himmlische Familie", "Party of Five", "CSI", "Ally McBeal", "Gilmore Girls" und "Emergency Room". Strong ist zertifizierte Yoga-Lehrerin und lehrte am Mind Body Institute an der University of Los Angeles und in Newport Beach. Sie lebt mit ihrem Sohn in Los Angeles und hat seit kurzem einen Zweitwohnsitz in Dallas.

ELENA RAMOS

Jordana Brewster

Brewster beeindruckte in dem Kassenschlager "The Fast and The Furious" unter der Regie von Rob Cohen und in dem Science-Fiction-Thriller "The Faculty" unter Regisseur Robert Rodriguez.

Zudem bewies Brewster ihr schauspielerisches Können bereits in der mit einem Emmy ausgezeichneten Daily Soap "As the World Turns" ("Jung und leidenschaftlich"), als sie ihre Zeit zwischen Highschool und der Rolle als Nikki Munson aufteilte. Nach "The Fast and The Furious" nahm sie eine Auszeit, um ihr Englisch-Studium an der Yale University im Jahr 2003 zu beenden. Sie lebte bereits in Brasilien, England und New York und wohnt derzeit mit ihrem Ehemann in Los Angeles.

JOHN ROSS EWING

Josh Henderson

Henderson, geboren in Texas, wuchs in Tulsa, Oklahoma, auf. Bei einer Talentsuche für die Warner Brothers Reality-Show "Pop Stars" gewann er den ersten Preis und zog nach Los Angeles. Nach wie vor komponiert und performt er eigene Musiktitel.

Mit bemerkenswert vielen Auftritten in Film und Fernsehen gilt Josh Henderson als eines der vielversprechendsten Talente in Hollywood. Mühelos gelingt es Henderson, zwischen der großen Leinwand und dem kleinen Fernsehbildschirm zu wechseln. So überzeugte er in der erfolgreichen Serie "Desperate Housewives". Zu seinen anderen TV-Rollen gehören eine dreiteilige Gastrolle in der Fernsehserie "90210" und Gastspiele in erfolgreichen Primetime-Serien wie "CSI".

JR EWING

Larry Hagman

Larry Hagman wurde am 21. September 1931 als Sohn der Schauspielerin und Musical-Sängerin Mary Martin und des Anwalts Ben Hagman geboren. Nach der Scheidung seiner Eltern zog er nach Los Angeles und wuchs bei seiner Großmutter auf. Diese starb jedoch, als Hagman gerade einmal zwölf Jahre alt war. Nach dem Tod seiner Großmutter kehrte er zu seiner Mutter zurück, die zu dieser Zeit bereits erneut geheiratet hatte und eine erfolgreiche Broadway-Karriere verfolgte.

Hagmans eigene Schauspielkarriere verbuchte mit der Serie "Bezaubernde Jeannie" ("I Dream of Jeannie") in den Jahren 1965 bis 1970 einen ersten, großen Erfolg, der internationale Durchbruch gelang ihm dann 1977 mit seiner Rolle in "Dallas". Hagman selbst sagte, dass er diesen Erfolg insbesondere seiner Frau Maj zu verdanken hat, die ihn erst dazu überredet haben soll, das Rollenangebot anzunehmen. Die TV-Familiensage entwickelte sich schnell zu einem der größten Hits der Fernsehgeschichte und lief von 1978 bis 1991 über 14 Staffeln. Hagman wurde durch die Verkörperung des korrupten und erbarmungslosen Millionärs J.R. Ewing weltberühmt.

Hagman erlag im Alter von 81 Jahren am 23. November 2012 in Dallas seinem Krebsleiden.

REBECCA SUTTER

Julie Gonzalo

Julie Gonzalos Auftritt als Rebecca Sutter in "Dallas" steht in überraschend erfreulichem Kontrast zu ihrer Standardrolle in der von Greg Berlanti produzierten Erfolgsserie "Eli Stone", in der sie die unschuldige, naive Maggie Dekker verkörpert.

Ihr Talent geht jedoch weit über den Fernsehbildschirm hinaus. Mit ihrer charismatischen Ausstrahlung beeindruckte sie in verschiedenen Erfolgsfilmen. In Nebenrollen bestach sie unter anderem in "Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag" und "Cinderella Story". Gonzalo ist gebürtige Argentinierin (aus Buones Aires) und spricht fließend spanisch.

BOBBY EWING

Patrick Duffy

Patrick Duffy wuchs in einem kleinen 600-Seelen-Dorf in Montana auf und zog als Teenager nach Seattle. Dort erwachte in ihm das Interesse an der Schauspielerei.

Duffy gehört zu den Schauspielern, die sich nicht gerade über leere Auftragsbücher bzw. fehlendes Interesse an ihrer Person beklagen können. Zwischen 1976 und 1998 war er zusammengerechnet nur drei Wochen ohne Job. Patrick Duffy spielte 13 Jahre lang die Rolle des Bobby Ewing bei "Dallas" und in über sieben Staffeln bis 1998 in der populären RTL-Sitcom "Eine starke Familie" mit.

SUE ELLEN EWING

Linda Gray

Linda Gray ist preisgekrönte Schauspielerin, versierte Regisseurin, ehemalige UN-Botschafterin und zählt weltweit zu den bekanntesten und beliebtesten Stars. Ihre preisgekrönte und von Kritikern allseits gelobte Darstellung der Sue Ellen in der TV-Serie Dallas brachte ihr nicht nur internationalen Ruhm,sondern bescherte ihr neben einer Emmy-Nominierung als beste Schauspielerin zahlreiche weitere internationale Auszeichnungen, wie unter anderem den deutschen Bambi.

Zu ihren zahlreichen TV-Rollen gehören unter anderem Gastauftritte wie z.B. in der erfolgreichen RTL-Serie "Melrose Place", sowie Hauptrollen in der RTL-Serie "Models Inc." und in etlichen TV-Movies. Gray besitzt eine eigene Produktionsgesellschaft und arbeitet derzeit an ihrem Debüt als Filmregisseurin.

DIE STORY

Nach dem dramatischen Finale der ersten Staffel von Dallas folgt ohne Pause die zweite Staffel. Immer montags zeigt SUPER RTL um 20:15 Uhr die Fortsetzung der Kultserie aus den 80er Jahren. Erzählt wird die nächste Generation der Familiendynastie im Kampf um Öl und Macht.

Trauriger Höhepunkt der zweiten Staffel: J.R. Ewing alias Larry Hagman wird abtreten. In der Serie findet der Oberfiesling einen gewaltsamen Tod, im echten Leben erlag Larry Hagman im November letzten Jahres einem Krebsleiden. In sechs Folgen trumpft er jedoch noch einmal in der Rolle seines Lebens auf – und kommt seiner Familie unerwartet zur Hilfe. Im Finale der ersten Staffel bringt Bobbys (Patrick Duffy) Krankheit die Ewing-Familie zusammen. Doch jeder Versuch der Aussöhnung endet in weiteren Lügen und Intrigen.

So müssen nicht nur Christopher (Jesse Metcalfe) und Elena (Jordana Brewster) feststellen, dass die Menschen, die ihnen am nächsten stehen, nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. J.R. hat zwischenzeitlich auf sein Geburtsrecht verzichtet und gibt Southfork zurück, doch seine schmutzigen Geschäfte fliegen trotzdem auf: Sämtliche Verträge um Southfork, das Öl und die Methan-Gewinnungsmethoden für Südamerika werden für ungültig erklärt. Und dann lüftet sich auch noch das Geheimnis um Rebeccas (Julie Gonzalo) Identität.

Dallas – die 2. Staffel montags um 20:15 Uhr bei SUPER RTL

DER STAMMBAUM